Hewlett-Packard HP 530

Notebook / Serie: Hewlett-Packard HP 530 / Prozessortyp: Intel Celeron M / Taktfrequenz: 1.460 MHz / RAM: 512 MB / Festplattenspeicher: 80 GB / Display: 15,4 Zoll / Displaytyp: WXGA (1280 x 800) / Grafikchipsatz: Intel GMA 950 / Grafikspeicher: 224 MB Shared Memory / Optische Laufwerke: DVD-Brenner / Kommunikation: Modem, LAN 10/100, Wireless LAN / Betriebssystem: Windows Vista, Office 2007 vorinstalliert / Gewicht: 2,7 kg / 4 Zellen Lithium-Ionen Akku 3200 mAh

Acer Extensa 2303LMi

• Celeron-M 340 1.50GHz
• 512MB
• 40GB
• DVD +/- RW
• Intel i852GM DVMT onboard Grafik
• WLAN 802bg (54MBit)
• 15″ XGA TFT 1024×768
• USB 2.0
• 100MBit LAN
• 2.76kg
• Windows XP Professional, Office 2003 Professional vorinstalliert
Lieferung mit Business-Notebooktasche.

Acer Extensa 5220

Notebook / Serie: Acer Extensa 5220 / Prozessortyp: Intel Celeron M / Taktfrequenz: 1.730 MHz / RAM: 512 MB / Festplattenspeicher: 80 GB / Display: 15,4 Zoll / Displaytyp: WXGA (1280 x 800) / Grafikchipsatz: Intel GMA X3100 / Grafikspeicher: 64 MB Shared Memory / Optische Laufwerke: DVD-Brenner / Betriebssystem: Windows XP, Office 2003 installiert,
Abgelegt unter: Notebooks
Keine Kommentare
PRIMERGY RX200 S3
Zuverlässiges und effizientes ‚Arbeitspferd’ für Serverfarmen
Die Konsolidierungsstrategien für Unternehmensanwendun-gen mit Serverfarmen in Rechenzentren, die zentral imple-mentiert und gesteuert werden, müssen einer Reihe von An-forderungen genügen. Wichtiger noch als die höchste Performance je Höhen-
einheit ist die Verwaltungsfreundlichkeit im Hinblick auf laufende Kosten-optimierung und Betriebseffizienz in Rechenzentren. Da sich Geräte mit minimalen Ausfallzeiten am besten verwalten lassen, bietet der PRIMERGY RX200 S3 integrierte Standards zur Ausfallsicherheit. Diese reichen von Plattenspiegelung mit bis zu 4 Hot-plug SAS oder SATA Festplatten bis zu gespiegeltem Arbeitsspeicher, alles in einem Platz sparenden 1 HE-„Arbeitspferd“ komprimiert. Ausgereifte Servicequalität ist für die Verwaltung und Steuerung Ihrer Business-Applikationen garantiert.
Darüber hinaus können Sie sich zurücklehnen, wenn es um das Wann und Wie der Einführung des 64-Bit-Computing geht, denn der PRIMERGY RX200 S3 kommt mit den neuesten Dual- oder Quad-Core Intel® Xeon Prozessoren 5000 Sequenz und bis zu 32 GB PC2-5300F Fully Buffered DIMM Hauptspeicher.
Hauptmerkmale Kundennutzen
Dual-Core oder Quad-Core Intel Xeon 5000 Sequenz und 2x 2,4 MB oder 2x 4 MB SLC bieten hervorragende Dual-Core Leistung und ausbalancierte Architektur mit nächster Generation
Speicher und I/O Technologien
Höhere Gesamtproduktivität durch Dual-/Quad-Core mit schnellerem FSB, größerem L2 Cache etc. 64-bit Computing für anspruchsvolle Anwendungen, mit voller Kompatibi-lität für „alte“ 32-bit Anwendungen. Ideal für Datenbanken.
SAS/SATA HD, 32 GB Hauptspeicher, Storage Integration, Fiber Channel Erweiterung, 1 HE Computing Power auf kompaktem Raum
Ausfallsichere Standards – 2x 3.5-Zoll oder 4 x 2.5-Zoll Hot-plug Festplatten, integriertes Mirroring (IME), Memory Mirroring Support, redundante Lüfter, LEDs, ServerView Suite;
ZCR (Zero Channel RAID Controller), Hot-plug redundante Stromversorgung, integriertes RSB Advanced Pack Minimaler Management Overhead für zuverlässigen Betrieb
2 x Gbit/s Ethernet LAN
Top Speed Verbindungen durch LAN als Standard, garantiert Konrinuität und ausfallsicheren Betrieb.